Skip to main content

Heimtrainer für Senioren

Heimtrainer für SeniorenWer im hohen Alter noch sportlich aktiv sein möchte, für den eignet sich auch ein Heimtrainer für Senioren sehr gut. Denn gerade im hohen Alter ist es wichtig auf seine körperliche Fitness zu achten. Heimtrainer für Senioren eigenen sich aber nicht nur für die ü60 Genration. Sie können auch von jedem anderen in der Familie verwendet werden. Lediglich das Fitnessprogramm unterscheidet sich zu dem eines jüngeren Menschen.

Doch welcher Heimtrainer für Senioren ist eigentlich der Richtige? Diese Frage kann pauschal nicht direkt beantwortet werden, denn jeder Typ Mensch hat andere Defizite. Um Ihnen aber einen möglichst guten Überblick über die Vor-und Nachteiler der einzelnen Heimtrainer für Senioren zu verschaffen, haben wir diese für Sie unten aufgelistet.

Ergometer/Fitnessbike

Das Ergometer ist ein klassischer Heimtrainer für Senioren, den auch viele Ärzte für das Herz-Kreislauf-Training empfehlen. Dank dem Training mit einem Ergometer wird der Körper besser mit Sauerstoff versorgt und die Durchblutung angeregt. Der angenehme Nebeneffekt dabei ist auch die Reduzierung des Bluthochdrucks, was vor allem im hohen Alter wichtig ist. Doch nicht nur die körperliche Fitness wird mit dem Training auf einem Ergometer verbessert. Auch die geistige Fitness wird durch solch einen Heimtrainer für Senioren positiv beeinflusst.

Christopeit AL 2 Fitnessbike ErgometerDoch aufgepasst, sollte das Ergometer zum Einsatz kommen ist bei älteren Personen mit einer geringen Belastung anzufangen. Vor dem Kauf sollte daher explizit darauf geachtet werden, dass der Heimtrainer für Senioren sich auch auf geringe Leistungen zwischen 20 und 50 Watt einstellen lässt. Unsere Empfehlung als Heimtrainer für Senioren ist der Christopeit AL 2 Ergometer. Der Widerstand lässt sich bei diesem Modell nämlich in 24 Stufen unterteilen, weshalb er auch für geringere Belastungen besser geeignet ist. Zudem ist die Bedienung sehr einfach. Ein weiterer Vorteil von diesem Heimtrainer für Senioren ist der relativ tiefe Einstieg. Ältere Menschen müssen daher keine allzu großen Bemühungen anstellen um auf den Heimtrainer zu gelangen.

Sofern genaue Vorgaben vom Arzt vorhanden sind, kann es durchaus sein, dass ein herkömmlicher Heimtrainer für Senioren nicht immer ausreicht. Denn viele zeigen nicht die genaue Leistung an. Sofern dies der Fall ist, sollte ein Ergometer gewählt werden, welches eine genaue Leistungsanzeige besitzt. Dadurch wird ein präzises Training nach Leistung ermöglicht. Des Weiteren ist auch der Kauf eines Pulsbrustgurtes zu empfehlen. Denn nur so kann der Puls ideal ermittelt werden.

Liegeergometer

Heimtrainer InfoSofern Rücken- und Gelenkbeschwerden vorhanden sind, kann auch ein Liegeergometer zum Einsatz kommen. Dieser Heimtrainer für Senioren ist so aufgebaut, dass sich der Trainierende während dem Training auf einer liegenden Position befindet. Also auf einem Sitz mit Rückenlehne. Diese Rückenlehne stützt den Körper ab und eventuelle Beschwerden werden gelindert. Das Liegeergometer ist zudem breiter und bequemer als ein herkömmliches Fahrradergometer.

Zudem ist die Höhe geringer, weshalb der Aufstieg auf den Heimtrainer für Senioren deutlich einfacher ist. Jedoch hat dieser Komfort auch seinen Nachteil beim Training. Denn das Liegeergometer ist nicht so effektiv wie ein herkömmliches Fahrradergometer.

Rudergeräte

Das Rudergerät ist eine gute Alternative im Vergleich zu anderen Heimtrainern für Senioren, denn das Rudergerät bietet ein schonendes Training an, welche jedoch auch gleichzeitig alle Körperteile beansprucht. Dadurch ist das Training auf einem Rudergerät sehr effektiv. Dieses hohe Maß an Effektivität hat jedoch auch seinen Nachteil, denn schon direkt am Anfang des Trainings ist eine hohe körperliche Fitness erforderlich.

Hammer Rower Cobra Rudergerät Dies ist dadurch bedingt, dass sich der gesamte Körper beim Training bewegen muss. Da es auf einem Rudergerät sehr rustikal zugeht und keine richtige Sitzmöglichkeit vorhanden ist, kann es bei Training auch manchen Senioren überfordern.Denn neben der klassischen Vor-und Zurückbewegung ist gleichzeitig noch der Auslegerarme zu betätigen.

Der große Vorteil an einem Rudergerät ist jedoch auch das geringe Verletzungsrisiko, weshalb dieser Heimtrainer für Senioren ideal geeignet ist. Ruckartige Bewegungen gehören bei diesem Fitnessgerät ebenfalls eher der Seltenheit an. Für den Einstieg eignet sich am besten das Hammer Rower Cobra Rudergerät. Dieses besitzt zwei Ausleger mit einer stabilen Führung, weshalb das Trainieren bei diesem Modell besonders einfach ist. Zudem kann der Widerstand in 12 Stufen eingestellt werden, was besonders am Anfang wichtig ist.

Crosstrainer

Wer kein allzu großer Fan eines Rudergeräts ist, der kann sich auch alternativ für den Crosstrainer entscheiden. Denn der Crosstrainer ist beinahe genauso effektiv, bietet aber meist eine deutlich höhere Auswahl an Einstellmöglichkeiten an. Des Weiteren besitzt ein Crosstrainer einen viel moderneren Aufbau und eine große Programmvielfalt. Auch die spezielle Konstruktion eines Crosstrainers macht diesen Heimtrainer für Senioren ideal zum Trainieren. Denn die Bewegungen werden vorgegeben und verhindern so eine Überbeanspruchung der Gelenke.

Sportstech CX610 Profi CrosstrainerJe nachdem wie intensiv auf einem Crosstrainer trainiert wird, findet auch ein hoher Kalorienverbrauch statt. Dieser kann bei manchen Trainingseinheiten bei bis zu 700 Kalorien pro Stunde liegen. Mit dem Crosstrainer kann also sehr effektiv abgenommen werden. Wie man es von einem Ergometer her kennt, haben die meisten Crosstrainer eine moderne Elektronik mit an Bord, welche sämtliche Werte überwacht. Dazu zählen die Herzfrequenz, die Leistung in Watt und die zurückgelegte Strecke. Als Heimtrainer für Senioren eignet sich der Sportstech CX610 Profi Crosstrainer besonders gut. Dieser besitzt nämlich einen sehr niedrigen Einstiegspunkt, ist in seinem Widerstand um 32 Stufen verstellbar und verfügt über eine moderne Wirbelstrombremse. In Kombination mit seiner Schwungmasse von 18kg und den 12 abgespeicherten Trainingsprogrammen ist der Sportstech CX610 Profi Crosstrainer ein sehr gutes Sportgerät zum kleinen Preis.