Skip to main content

Motivation zum Trainieren

Christopeit CT 2 CrosstrainerEiner der größten Probleme, die es beim Sport gibt ist die fehlende Motivation zum Trainieren. Diese Hürde ist meist deutlich schwieriger zu bewältigen als das eigentlich Abnehmen oder die benötige Zeit. Meist tritt das Problem mit der fehlende Motivation zum Trainieren nach einer kurzen Begeisterungsphase am Anfang ein. Es vergeht einem die Lust, sich an seine festgelegten Trainingszeiten zu halten. Man verschiebt das Training mal um einen Tag und dann um zwei Tage.

Letztendlich verliert man ganz die Lust auf dem Heimtrainer zu Trainieren und die Pfunde legen wieder zu. Doch diesem Teufelskreis, der fehlende Motivation zum Trainieren, kann mit ein paar cleveren Tricks entgegengewirkt werden. Meist sind es banale Dinge, die Sie dazu verleiten eine Motivation zum Trainieren aufzubauen.


Unsere Tipps zum Steigern der Motivation

Feste Trainingszeiten

Vorteil Heimtrainer

Der Mensch benötigt eine feste Struktur, damit er nicht aus der Bahn geworfen wird. Diese Struktur sollte vor allem bei den Trainingszeiten eingehalten werden. Setzen Sie sich daher feste Trainingszeiten, die Sie dazu verleiten immer am Ball zu bleiben. Hilfreich ist dazu auch der passende Trainingsplan, den Sie am besten 6 Wochen im Voraus planen. Sofern ein spontaner Motivationsschub eintritt, können Sie selbstverständlich auch noch außerhalb des Trainingsplans den Heimtrainer verwenden. Ein weiterer Vorteil bei einer festen Trainingszeit ist die Tatsache, dass solche Termine eher weniger aufgeschoben werden als unregelmäßige Trainingseinheiten.

Das Training mit positiven Gedanken verknüpfen

Vorteil Heimtrainer

Ein weiterer Trick zur Förderung der Motivation ist das Austricksen des Unterbewusstseins. Dabei muss dem Gehirn mitgeteilt werden, dass das Training eine schöne Beschäftigung ist, die einem Freude bereitet. Dies gelingt am besten, indem während dem Training Ihre Lieblingsmusik hören oder eine Lieblingsserie im TV anschauen. So wird dem Unterbewusstsein vermittelt, dass das Training kein grausamer Akt einer notwendigen, sportlichen Aktivität zum Abnehmen ist, sondern auch einen positiven Nebeneffekt mit sich bringt. Natürlich werden Sie durch diesen Trick nicht ständig hoch motiviert sein, aber der innere Schweinehund lässt sich dadurch leichter überwinden.

Training am besten morgens durchführen

Vorteil Heimtrainer

Direkt nach dem Aufstehen Sport zu treiben klingt nicht gerade nach einem tollen Start in den Tag, jedoch bringt dies viele Vorteile mit sich. So kann eine intensive Trainingseinheit am Morgen Ihr Kreislaufsystem auf Schwung bringen, so dass Sie viel fitter in den Tag starten. Alleine die Tatsache, morgens schon was Sinnvolles erledigt zu haben, lässt Sie den Tag viel besser durchstehen. Da kann der Job noch so stressig und sinnfrei sein. Zu bemerken wäre auch, dass Sie morgens viel mehr Energie besitzen als Abends, nach einem langen Arbeitstag. Denn dann fällt es umso schwerer sich abends noch auf den Heimtrainer zu schwingen, ganz ausgepowert vom Alltag.

Passendes Trainingsgerät finden

Vorteil Heimtrainer

Fehlende Motivation zum Trainieren hängt auch oft mit dem nicht passenden Trainingsgerät zusammen. Gehen Sie ungern Joggen, so wird Ihnen auch ein Crosstrainer nicht die nötige Motivation zum Trainieren geben. Sind Sie hingegen ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer, so ist das Fitnessbike für Sie wahrscheinlich deutlich reizvoller und Sie werden mit diesem Heimtrainer viel mehr Spaß haben als mit einem Crosstrainer. Doch auch für andere Aktivitäten (wie das Ruder) gibt es die passenden Heimtrainer. In diesem Fall wäre es ein Rudergerät.

Es muss Spaß machen

Vorteil Heimtrainer

Sport muss Spaß machen, damit die Motivation zum Trainieren bleibt. Diesen Grundsatz sollten Sie beachten. Sofern Sie keinen Spaß haben und sich jedes Mal aus neue auf den Heimtrainer zwingen müssen, werden Sie auf kurz oder lang die Lust verlieren und aufgeben. Daher ist es wichtig, den passenden Heimtrainer zu wählen, mit dem Sie auch gerne Sport treiben.


Fazit

Heimtrainer InfoMit den passenden Tricks können Sie Ihre Motivation zum Trainieren deutlich steigern und entgehen damit einer Lustlosigkeit, die Sie letztendlich dazu bringt den Heimtrainer gar nicht mehr zu verwenden. Natürlich bringen die besten Trickst nichts, wenn Sie nicht dazu bereit sind diese auch umzusetzen. Jedoch helfen Sie einen dabei das Ziel zu erreichen, welches Sie sich vorgenommen haben.