Skip to main content

Tipps für Kraftstationen

Kettler Axos Fitmaster KraftstationEine äußerst effiziente Methode die Muskelkraft zu stärken ist das Trainieren auf einer Kraftstation, jedoch kann dabei auch einiges falsch gemacht werden, weshalb wir hier die besten Tipps für Kraftstationen zusammenfassen.

Nicht nur im Fitnesscenter sind Kraftstationen allgegenwertig. Auch in den eigenen vier Wänden werden diese Sportgeräte häufig gesehen. Nicht nur weil sie kompakte Heimtrainer sind, sondern weil man damit auch bares Geld sparen kann. Verfügt man über eine hochwertige Kraftstation, kann man sich meist das Geld für ein Fitnessstudio sparen. Desweitern fallen lange Anfahrtswege und die dafür nötige Zeit komplett weg. Ein Training ist zu jederzeit möglich und auch um eine Warteschlange vor dem Heimtrainer müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen.

Sofern also zu Hause ausreichend Platz vorhanden ist und die Tipps für Kraftstationen beachtet werden, steht einem nachhaltigen Training und Muskelaufbau nichts im Wege.

TOP 5 im Kraftstationen Vergleich

12345
Christopeit Profi Center de Luxe Kraftstation Vergleichssieger Kettler Axos Fitmaster Kraftstation Preis-Leistungs-Sieger Hammer Ferrum TX3 Kraftstation Finnlo Autark 2200 Kraftstation Christopeit SP 20 XL Kraftstation
Modell Christopeit Profi Center de Luxe KraftstationKettler Axos Fitmaster KraftstationHammer Ferrum TX3 KraftstationFinnlo Autark 2200 KraftstationChristopeit SP 20 XL Kraftstation
Preis

452,86 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

479,00 € 649,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

595,95 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.199,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

431,80 € 579,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Stellmaße (LxBxH)179 x 151 x 197 cm170 x 109 x 200 cm210 x 120 x 198 cm165 x 166 x 215 cm145 x 115 x 200 cm
Übungsmöglichkeitenüber 4521 Stücküber 30über 30über 30
Steckgewichte12 Stück12 Stück12 Stück16 Stück8 Stück
Gewichtsbelastungvon 5 kg bis 90 kgvon 5 kg bis 60 kgvon 5 kg bis 60 kgvon 5 kg bis 100 kgvon 5 kg bis 70 kg
Max. Körpergewicht130 kg130 kg120 kg120 kg120 kg
Beincurler
Armcurlpult
Butterflyeinheit
Höhenverstellbarer Sitzfläche
Preis

452,86 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

479,00 € 649,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

595,95 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.199,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

431,80 € 579,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktberichtPreis bei prüfen*ProduktberichtPreis bei prüfen*ProduktberichtPreis bei prüfen*ProduktberichtPreis bei prüfen*ProduktberichtPreis bei prüfen*

Wichtige Tipps für Kraftstationen

Tipps für KraftstationenEine Kraftstation ist ein komplexer Heimtrainer, welcher je nach Ausführung meist bis über hundert bewegliche Teile besitzt. Wer also damit trainieren möchte, der sollte nicht einfach so drauf los „pumpen“, sondern sich erstmal ganz genau die Anleitung durchlesen. Dort stehen nämlich Tipps für Kraftstationen beim Training drin, welche ein zielgerichtetes Üben ermöglichen. Tipps für Kraftstationen sind jedoch nicht nur unter diesem Gesichtspunkt zu beachten, oftmals wird mit dem falschen Training auch mehr am Körper kaputt gemacht als das sie einem helfen.

Tipps für Kraftstationen sind also nicht zu vernachlässigen und äußerst wichtig beim richtigen Trainieren. Einer der Tipps für Kraftstationen lautet zum Beispiel auch: Regelmäßiges Training. Denn selbst wenn alle Übungen nach der Anleitung ausgeführt und richtig eingehalten werden, bringt dies auf Dauer nichts wenn man diese nicht regelmäßig macht. Regelmäßiges Training ist einer der Grundvoraussetzungen für ein sichtbares Muskelwachstum.

Vorteile beim Training mit einer Kraftstation

  • Das Training mit einer Kraftstation fördert nicht nur das optischer Erscheinungsbild des Sportlers. Mit den trainierten Muskeln werden nämlich auch Gelenke stabilisiert und Haltungsschäden minimiert.
  • Für ein zielgerichtetes Training ist die Kraftstation einer der besten Fitnessgeräte. Mit ihr kann der Bodybilder jede gewünschte Muskelgruppe trainieren und somit auch formen.
  • Die Steigerung der Körperkraft ist wohl ein weiterer Aspekt, weshalb so viele auf solch einem Heimtrainer trainieren. Werden dabei Tipps für Kraftstationen eingehalten, kann dies auch den gesundheitlichen Zustand verbessern und Osteoporose vorbeugen.

Nachteile auch bedenken

Jedoch gibt es beim Einsatz einer Kraftstation nicht nur Vorteile. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Heimtrainer wie dem Ergometer benötigt eine Kraftstation deutlich mehr Platz und ist bei weitem nicht so schnell ab/umgebaut. Wer zudem Ausdauer und Kondition trainieren möchte, der wird bei einer Kraftstation schnell an die Grenzen kommen. Da helfen auch die besten Tipps für Kraftstationen nicht weiter. Meist müssen dann  zusätzliche Heimtrainer wie ein Laufband, ein Crosstrainer oder ein Fitnessbike gekauft werden. Diese benötigen natürlich auch viel Platz, weshalb ein eigener Fitnessraum im Haus sinnvoll ist.

Neulinge sollten erst im Fitnessstudio trainieren

Wer ein Neuling ist und noch keine allzu großen Erfahrungen mit einer Kraftstation gesammelt hat, der sollte sich noch einen wichtigen Tipp für Kraftstationen beherzigen:

Vor der Kaufentscheidung einer Kraftstation ist ein kurzes Training durch geübtes Personal im Fitnessstudio keine schlechte Idee. Die Trainer wissen meist genau worauf es ankommt und wie man mit einer Kraftstation am besten trainiert. Des Weiteren können diese auch selbst gute Kauftipps für eine Kraftstation geben.

Fazit

Heimtrainer InfoTipps für Kraftstationen, egal ob diese vom Hersteller oder von Trainern kommen, sind immer zu beherzigen. Nur wer diese Tipps für Kraftstationen auch wirklich umsetzt wird nachhaltige Erfolge mit diesem Heimtrainer erreichen. Natürlich ist der individuelle Körperbau bei der Einhaltung der Tipps für Kraftstationen auch immer zu berücksichtigen, weshalb ein Training im Fitnessstudio für komplette Neulinge keine allzu schlechte Idee ist. Nach einem viertel Jahr können sie sich dann immer noch entscheiden, ob sie eine Kraftstation für zu Hause kaufen wollen.