Skip to main content

Christopeit CXM 6 Crosstrainer

394,93 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2017 12:10
Hersteller
Typ
Stellmaße (LxBxH)138 x 66 x 158 cm
Schwungmasse12 kg
BremssystemWirbelstrombremse
WiderstandsregelungComputergesteuert
Widerstandsstufen32 Stufen
Trainingscomputer
Pulsmessung
Brustgurtempfänger

Gesamtbewertung

92%

"Sehr gute Verarbeitung zu einem fairen Preis"

Ausstattung
90%
sehr gut
Aufbau
90%
sehr gut
Handhabung
90%
sehr gut
Einstellmöglichkeiten
95%
sehr gut
Preis-/Leistungsverhältnis
95%
sehr gut

Kurzbeschreibung

Der Christopeit CXM 6 ist ein qualitativ hochwertiger Crosstrainer im mittleren Preissegment, der durch Stiftung Warentest getestet wurde und dabei im Crosstrainer Test 2011 den vierten Platz mit der Note “GUT” (2.3) erhielt. Teurere Konkurrenten, wie den Reebok C 5.1e und Cardiostrong EX-30 überholte er im Test mit Leichtigkeit. Dies ist ihm vor allem durch seine robuste Bauweise gelungen, welche auf ein maximales Körpergewicht von 150 kg ausgelegt ist und eine hohe Standsicherheit beim Trainieren gewährleistet. Desweitern verfügt er über ein verschleißfreies Induktionsbremssystem sowie einen flüsterleisen Flachriemenantrieb, welcher ein geräuscharmes Training mit sehr gutem Rundlaufverhalten ermöglicht. Der Christopeit CXM 6 ist die perfekte Lösung zwischen guter Verarbeitung und einem fairen Preis.

Ausstattung

Aufgrund der hohen ca. 12 kg schweren Schwungmasse, einem verschleißfreien Induktionsbremssystem und einer stabilen Rahmenkonstruktion aus Metall ist der Bewegungsablauf des Christopeit CXM 6 sehr gleichmäßig und rund. Durch die angenehm große Schrittlänge von ca. 38 cm und die Schritthöhe von ca. 20 cm wirkt das Treten sehr natürlich und die Belastungen auf die Gelenke werden minimiert. Der Tretwiderstand ist mittels der 32-stufigen computergesteuerten Widerstandsregelung komfortabel in vielen Abstufungen einstellbar.

Gut ablesbares Display

Angezeigt werden die Trainingswerte beim Christopeit CXM 6 über ein in blau beleuchtetes LED-Display mit weißen Zahlen auf dem 7 Anzeigewerte gleichzeitig ausgegeben werden. Dazu gehören Zeit, Entfernung, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Watt /Stufe und die Pulsfrequenz. Außerdem wird das Widerstandsprofil während des Trainings im mittleren Bereich angezeigt. Mittels einfaches Tippen auf der beschrifteten Folientastatur lässt sich Trainingscomputer bedienen.

Abwechslungsreiches Training

Über 6 fest hinterlegte Trainingsprogramme können beim Christopeit CXM 6 individuelle Trainingsziele realisiert werden, welche für viel Abwechslung sorgen. Auch ein pulsgesteuertes Herzfrequenztraining mit dem Zielpulsprogramm sowie ein drehzahlunabhängige Wattprogramm sind möglich. Sollte dabei ein optionaler Brustgurt verwendet werden, ist dies ohne Probleme möglich da der Christopeit CXM 6 bereits einen Empfänger integriert hat. Nach dem Training beurteilt die Fitness Test Funktion Ihre Trainingsleistung mit dem Schulnotenprinzip und analysiert Ihren Körperfettanteil in %.

Aufbau

Der Aufbau des Christopeit CXM 6 erfolgt über eine gut beschriebene Anleitung, mit der nicht viel falsch gemacht werden kann. Auch für den ungeübten Heimwerker ist der Aufbau in ca. einer Stunde erledigt. Das passende Werkzeug ist gleich mit im Lieferumfang enthalten. Es empfiehlt sich jedoch einen eigenen Inbus zu verwenden, der etwas griffiger ist. Wichtig ist beim Aufbau allerdings, dass die Abstandshalter nicht vergessen werden (dünne schwarze Ringe). Diese befinden sich in einem Beutel und sind als „Optional“ deklariert.

Handhabung

Der Christopeit CXM 6 ist sehr intuitiv zu bedienen. Zwar irritieren anfänglich die teils mit einzelnen Buchstaben beschrifteten Folientasten, nach einer kurzen Nutzungsdauer hat man sich aber daran gewöhnt. Das Display ist sehr übersichtlich gestaltet und zeigt auf einen Blick alle ausschlaggebenden Trainingswerte an. Fehler beim Aufbau und erste Inbetriebnahme sind dank der Anleitung so gut wie ausgeschlossen. Für einen einfachen und stressfreien Standortwechsel verfügt der Crosstrainer über zwei Transportrollen.

Verarbeitung und Qualität

Ein großer Pluspunkt ist bei dem Christopeit CXM 6 Crosstrainer die stabile Rahmenkonstruktion aus Metall, welche perfekt verarbeitet ist. Dadurch steht der 51 kg schwere Heimtrainer sehr sicher auf dem Boden. Auch bei intensiveren Übungen fängt nichts an zu wackeln. Positiv aufgefallen ist uns auch die Verarbeitung der Pedale, diese sind rutschfest und weisen eine hohe Innenkante auf. Ein Abrutschen mit den Füßen wird dadurch geschickt vermieden. Zu beachten ist allerdings, dass die Schrauben ab und an überprüft werden sollten. Gegebenenfalls müssen diese nach den ersten drei Wochen nochmals nachgezogen werden.

Einstellmöglichkeiten

Mittels des reichhaltig an Funktionen ausgestatteten Trainingscomputers beim Christopeit CXM 6 können so gut wie alle Einstellungen getätigt werden. So verfügt er beispielsweise über ein Schnellstart-Programm über welches der Widerstand bzw. die Schwierigkeitsstufe während des Programms über die beiden „+“ und „-“ Tasten manuell geändert werden können. Insgesamt bietet der Christopeit CXM 6 Crosstrainer eine große Auswahl von 32 Widerstandsstufen an. Eine Anpassung an das persönliche Leistungsniveau kann somit sehr präzise erfolgen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Für ca. 400€ befindet sich der Christopeit CXM 6 Heimtrainer in der guten Mittelklasse und bietet alle Annehmlichkeiten, wie man sie auch von den Profigeräten her kennt. Angefangen von einer stabilen Rahmenkonstruktion bis hin zu einer vielfältigen Programmauswahl. Die Kundenzufriedenheit fällt durchweg positiv aus und zeigt, dass der Crosstrainer ein ideales Trainingsgerät für zu Hause ist.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Sehr gute Ausstattung
  • Hohe Schwungmasse (ca. 12 kg)
  • Unkomplizierter Aufbau
  • Hochwertige Verarbeitung

Nachteile:

  • Trotz Rollen umständlich zu Transportieren
  • Schlechte Beschriftung der Scheiben und Schrauben

Technische Daten

  • Ergometer der Klasse HA / EN 957-9 mit hoher Anzeigengenauigkeit
  • Induktionsbremssystem
  • Computergesteuerte 32-stufige Widerstandsregelung (ca. 10-780 Watt)
  • ca. 12 kg Schwungmasse
  • 6 vorgegebene Belastungsprogramme
  • 1 Herzfrequenzprogramm mit Vorgabe der maximalen Pulsfrequenz (Pulsgesteuert)
  • 1 individuelles Programm
  • 1 drehzahlunabhängiges Watt-Programm (Vorgabe der Wattleistung von 25 bis 350 Watt einstellbar in 5- Watt-Schritten)
  • Handpulsmessung in den beweglichen Griffarmen
  • Fußschalen 3-fach in der Länge verstellbar
  • Teflon beschichtete Kunststofflager mit Notlaufeigenschaften
  • Niveau Boden- Höhenausgleich
  • Transportrollen
  • Netzteil
  • Mit Blue Back Light LCD Display, 7- Anzeigefenster mit gleichzeitiger Anzeige von: Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch, Watt und Pulsfrequenz
  • In den Benutzerprogrammen ist eine Eingabe von persönlichen Grenzwerten wie Zeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch und Pulsfrequenz möglich
  • Überschreitung der Grenzwerte wird angezeigt
  • Fitness – Test Anzeige
  • Körperfett – Analyse (BMI, BMR)
  • Empfänger für drahtlosen Pulsmessgurt im Computer enthalten
  • Geeignet bis zu einem Körpergewicht von max. 150 kg
  • Stellmaße: ca. L 138 x B 66 x H 158 cm

Fazit

Der Christopeit CXM 6 Crosstrainer ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis kaum noch zu übertreffen. Er ist für jeden zu empfehlen, der auf schonende Art und Weise in Form kommen möchte und auch an kalten Wintertagen Sport in den eigenen vier Wänden betreiben will. Wer einen hochwertigen Crosstrainer kaufen möchte, aber nicht das Geld für ein Profigerät hat, für den ist der Christopeit CXM 6 genau das richtige. Getestet durch Stiftung Warentest im Crosstrainer Test 2011 belegte er den vierten Platz mit der Note 2,3 und landete sogar noch vor seinen teuren Konkurrenten, wie demReebok C 5.1e. Wir  können dieses Ergebnis nur bestätigen und eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


394,93 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2017 12:10