Skip to main content

Christopeit Cambridge II Rudergerät

157,14 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 14:39
Hersteller
Typ
Stellmaße (LxBxH)173 x 44 x 53 cm
BremssystemLatexseilbremse
Widerstandsregelungmanuell
Widerstandsstufen4 Stufen
Trainingscomputer
Pulsmessung
Brustgurtempfänger

Gesamtbewertung

89%

"Günstiges und attraktives Einsteigergerät"

Ausstattung
85%
gut
Aufbau
95%
sehr gut
Handhabung
90%
sehr gut
Einstellmöglichkeiten
80%
gut
Preis-/Leistungsverhältnis
95%
sehr gut

Kurzbeschreibung

Bei dem Christopeit Cambridge II Rudergerät handelt es sich um ein einfaches, solides Fitnessgerät für den Heimgebrauch, welches besonders für Anfänger sehr gut geeignet ist. Mit ihm lassen sich effizient die Oberkörper-, Schulter-, Rücken, Arm- und Beinmuskulatur trainieren, ohne dabei viel Geld für die unterschiedlichsten Fitnessgeräte ausgeben zu müssen. Dank eines einfachen Latex- Seilzug-System, welches in vier unterschiedlichen Widerständen verstellbar ist, spart sich der Hersteller viel aufwendige Mechanik für ein Wasser- oder Luftwiderstandssystem. Durch die immense Ersparnis kann Christopeit den Cambridge II zu einem unschlagbaren Preis anbieten, welcher seines gleichen sucht.

Ausstattung

Der Christopeit Cambridge II verfügt nicht wie die meisten Rudergeräte über eine komplexe Mechanik, die sich den Luft- oder Wasserwiderstand zunutze macht, sondern über ein cleveres Latex- Seilzug-System. Diese Technik ermöglicht ein nahezu geräuschloses Training und eignet sich hervorragend für den Muskelaufbau sowie für Rumpfübungen. Der einzige Nachteil dieser günstigen Technik ist die begrenzte Lebensdauer des Latexseils. So muss Berichten nach zufolge alle 15.000 bis 45.000 Schläge (bei intensiver Nutzung) das Latexseil ausgetauscht werden, was natürlich Folgekosten mit sich bringt. Desweitern kann laut manchen Erfahrungsberichten nur eine geringe Intensität des Widerstands eingestellt werden, wodurch sich dieses Gerät nicht für den Profi eignet.

Großes LCD Display mit kleinen Schwachstellen

Umso erstaunlicher ist das große LCD-Display, das in dieser Preisklasse schon beinahe eine Seltenheit ist. Über diese digitale Anzeigen lassen sich Werte wie Zeit, Ruderschläge, Ruderschläge Minute, Ruderschläge total und ca. Kalorienverbrauch darstellen. Allerdings ist die Anzeige nicht gerade sehr genau, da die Messwerte über das Latexseil nur sehr unpräzise erfasst werden können.

Aufbau

Bevor mit dem Training begonnen wird, muss der Christopeit Cambridge II erstmal montiert werden. Dies ist aber dank der gut strukturierten Montageanleitung und dem mitgelieferten Werkzeug innerhalb einer halben Stunde erledigt. Unerfahrene Leute sollten allerdings etwas mehr Zeit einplanen und auf eigenes Werkzeug zurückgreifen. Das im Lieferumfang enthaltene Werkzeug ist nicht sonderlich hochwertig.

Handhabung

Das einfach zu bedienende Christopeit Cambridge II Rudergerät welches mittels eines Latex- Seilzug-Systems betrieben wird, eignet sich perfekt für Einsteiger, da bei der Verwendung an nicht viel gedacht werden muss. Lediglich der 4-stufige Widerstand muss an der linken Seite über einen Schieberegler voreingestellt werden. Für einen sicheren Halt während dem Training sorgen die rutschfesten Pedale mit einer Klettverschluss-Schnalle. Sollte der Heimtrainer mal nicht verwendet werden, kann dieser auf über die Hälfte zusammengeklappt werden und bequem in eine Abstellkammer unterkommen.

Verarbeitung und Qualität

Das im dezenten silber-schwarz und rot gehaltene Gehäuse des Christopeit Cambridge II Rudergeräts wirkt sehr stabil und hochwertig. Das zusammenklappbare Gestell, welches eine Länge von knapp 173 cm besitzt ist sehr einfach gehalten und hält ein maximales Benutzergewicht von 120 kg stand. Dabei sollte der Trainierende eine Körpergröße von 1,90 m nicht überschreiten, da es sonst sehr eng und unangenehm auf dem Heimtrainer wird. Die verbaute Laufschiene macht einen verhältnismäßig guten Eindruck und sollte für die Belastungen im Heimgebrauch völlig ausreichen. Positiv zu erwähnen wäre auch, dass der Hersteller innerhalb der zweijährigen Garantie auch Verschleißteile kostenfrei austauscht.

Einstellmöglichkeiten

Das Christopeit Cambridge II Rudergerät punktet vor allem mit seinen auf das Minimum reduzierten Einstellmöglichkeiten, die es  für Einsteiger sehr einfach machen es zu verwenden. Auch ohne das genaue durchlesen der Anleitung ist eine intuitive Bedienung möglich. Lediglich der Grundwiderstand sollte an dem seitlich angebrachten Schieberegler einstellt werden. Der Trainingscomputer ist übersichtlich gestaltet und mit nur einem Drehknopf zu steuern.

Preis-/Leistungsverhältnis

Das wohl attraktivste an dem Christopeit Cambridge II Rudergerät ist der unschlagbare Preis des Herstellers, welcher hier ganz neue Maßstäbe setzt und den Christopeit Cambridge II somit zu einem Beststeller aufsteigen lässt. Kaum eine andere Rudermaschine bietet für einen derart niedrigen Preis so viel Trainingspotential wie der Cambridge II. Auch die Qualität kann sich bei diesem Preis durchaus sehen lassen, so sind sogar sämtliche Verschleißteile innerhalb der Garantie von zwei Jahren mit abgedeckt.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Gute Ausstattung
  • Unkomplizierter Aufbau
  • Kompaktes Gerät für kleine Wohnungen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Trainingscomputer zeigt ungenaue Werte an
  • Verschleißteile wie das Latexseil müssen nach der Garantie nachgekauft werden

Technische Daten

  • Effizientes Oberkörper-, Schulter-, Rücken, Arm- und Beinmuskulaturtraining
  • Ideal für Rumpfübungen
  • Latex-Seilzug-System
  • 4- fach verstellbarer Zugwiderstand
  • Gepolsterter Komfortsitz mit hochwertigen Gleitlagerrollen
  • Zusammenklappbar
  • Großes LCD Display mit digitaler Anzeige von: Zeit, Ruderschläge, Ruderschläge Minute, Ruderschläge total, ca. Kalorienverbrauch und Scan
  • Stabile Ausführung bis zu einem Körpergewicht von ca. 120 kg geeignet
  • Stellmaße ca. L 173 x B 44 x H 53 cm
  • Stellmaße geklappt ca.: L 110 x B 44 x H 103 cm

Fazit

Der Christopeit Cambridge II ist ein solides Trainingsgerät für den Heimgebrauch. Er eignet sich besonders gut für den Einstieg in das Ausdauer- und Muskeltraining für alle Körperbereiche. Erfahrenere Sportler sollte allerdings auf ein besseres Rudergerät wie den Indoor Rower von Concept2 zurückgreifen, da bei diesem ein deutlich höherer Trainingswiderstand eingestellt werden kann. Ebenfalls sehr praktisch ist der geringe Platzbedarf im eingeklappten Zustand, so kann das Fitnessgerät selbst in kleinen Wohnungen gut untergebracht werden. Doch das wohl aussagekräftigste Kaufargument des Christopeit Cambridge II ist der unschlagbare Preis. Dieser macht das Rudergerät sehr attraktiv für alle Einsteiger und Gelegenheitssportler. Nicht umsonst ist der Cambridge II ein Bestseller auf diversen Verbraucherplattformen wie Amazon.


157,14 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 14:39